Harnsteinleiden

Harnsteine treten insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, bei Männern zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr auf. Die Urologie Hürth bietet Ihnen Diagnostik, Therapie und Metaphylaxe von Harnsteinen. Dafür nehmen wir zunächst eine Steinanalyse vor, kombiniert mit einer individuellen Gesundheits- und Ernährungsberatung. Die Steintherapie erfolgt dann medikamentös (ESWL und endoskopische Steinentfernung [URS]) in Kooperation mit unseren Partnern der UPK. Ebenso die endoskopische Entfernung einer Harnleiterschiene. Damit Ihr Harnsteinleiden schnell und zuverlässig beseitigt ist.